1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

Problemstellung:
Wie kann ich Windowsfunktionen unter MS-Access nutzen?
Das geht mit der Bibliothek "Shell Controls and Automation"
(SHELL32.DLL im Verzeichnis SYSTEM32)

Voraussetzungen:
Das Bsp ist ab A00 lauffähig

Funktionsweise:
Zuerst erstellt man ein Verweis auf die Shell32.dll

Was kann ich jetzt mit der DLL alles machen?
z.B.: Windows herrunterfahren.
1
2
Dim s As New Shell 
s.ShutdownWindows
oder die Datums- und Zeiteinstellung der Systemsteuerung aufrufen:
1
2
3
Dim s As New Shell
s.ControlPanelItem ("timedate.cpl")
Set s = Nothing
Es gibt noch eine Fülle anderer Möglichkeiten.
In der Bsp-DB sind noch ein paar Lösungen enthalten. z.B.:
- Öffnen des Explores mit einem bestimmten Verzeichnis oder
- Ein Verzeichnis Öffnen Dialog der aus 5 Programmzeilen besteht .

Dateien:

Arbeiten mit der Bibliothek "Shell Controls and Automation"

ab A00

Die Zip-Datei enthält ein Version ab A00


Datum 05.02.2018
Dateigröße 10.94 KB
Download 690

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Login Form

1.png1.png9.png8.png0.png1.png4.png
Heute6
Gestern70
Diese Woche6
Dieser Monat1668
Total1198014

  • IP: 54.162.123.74
  • Browser: Unknown
  • Version:
  • OS: Unknown

Online

1
Online

16. Juli 2018

Letzte Kommentare

  • Trusted Locations Manager

    Tommy Admin 13.07.2018 13:06
    RE: Trusted Locations Manager
    Hallo Matthias, aus Ermangelung einer 64bit Version kann ich das leider nicht prüfen. Tut mir leid. Gruss ...

    Weiterlesen...

     
  • Trusted Locations Manager

    Matthias 13.07.2018 06:48
    Funktioniert nicht
    Habe gerade den TL-Manager installiert. Nach dem Start sagt er mir, dass es kein Office erkennen ...

    Weiterlesen...