1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

Problemstellung:
Wie kann ich Windowsfunktionen unter MS-Access nutzen?
Das geht mit der Bibliothek "Shell Controls and Automation"
(SHELL32.DLL im Verzeichnis SYSTEM32)

Voraussetzungen:
Das Bsp ist ab A00 lauffähig

Funktionsweise:
Zuerst erstellt man ein Verweis auf die Shell32.dll

Was kann ich jetzt mit der DLL alles machen?
z.B.: Windows herrunterfahren.
1
2
Dim s As New Shell 
s.ShutdownWindows
oder die Datums- und Zeiteinstellung der Systemsteuerung aufrufen:
1
2
3
Dim s As New Shell
s.ControlPanelItem ("timedate.cpl")
Set s = Nothing
Es gibt noch eine Fülle anderer Möglichkeiten.
In der Bsp-DB sind noch ein paar Lösungen enthalten. z.B.:
- Öffnen des Explores mit einem bestimmten Verzeichnis oder
- Ein Verzeichnis Öffnen Dialog der aus 5 Programmzeilen besteht .

Dateien:

Arbeiten mit der Bibliothek "Shell Controls and Automation"

ab A00

Die Zip-Datei enthält ein Version ab A00


Datum 05.02.2018
Dateigröße 10.94 KB
Download 703

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Login Form

Neueste Artikel

SQL zu VBA Konverter
26. Oktober 2018
Problemstellung: Gibt es eine Möglichkeit SQL-Code einer Abfrage so zu konvertieren das der Code in VBA genutzt werden kann? Lösung: Bis Access 2010 gibt das Tool "SmartTools SQL aus Abfragen 3.0"...
1.png2.png1.png2.png7.png2.png7.png
Heute27
Gestern105
Diese Woche235
Dieser Monat1527
Total1212727

  • IP: 52.6.70.202
  • Browser: Unknown
  • Version:
  • OS: Unknown

Online

2
Online

19. Dezember 2018

Letzte Kommentare

  • Trusted Locations Manager

    Tommy Admin 13.07.2018 13:06
    RE: Trusted Locations Manager
    Hallo Matthias, aus Ermangelung einer 64bit Version kann ich das leider nicht prüfen. Tut mir leid. Gruss ...

    Weiterlesen...

     
  • Trusted Locations Manager

    Matthias 13.07.2018 06:48
    Funktioniert nicht
    Habe gerade den TL-Manager installiert. Nach dem Start sagt er mir, dass es kein Office erkennen ...

    Weiterlesen...