1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.50 (2 Votes)

Problemstellung:
Oft wird die Frage gestellt wie man MP3Tags lesen bzw. schreiben kann aus einer MS-Access DB.
Aber wie geht das? Das erfahrt Ihr im Folgenden.

Voraussetzungen:
Das Bsp ist ab A00 lauffähig

Um MP3Tags auszulesen kann man auf API-Funktionen zurückgreifen oder auf externe Dateien.
In diesem Bsp möchte ich eine Lösung mit der Audiogenie DLL vorstellen.
Diese DLL ist für den privaten Gebrauch Freeware und eine Weiterentwicklung des OCX-Controls.
Die DLL muss nicht registriert werden und nur in das WinSystem-Verzeichnis kopiert werden.
Eine andere Möglichkeit wäre das die DLL sich im gleichen Verzeichnis wie die DB befindet.
Wie das geht weiter unten.
Weitere Infos zur Audiogenie DLL hier

Funktionsweise:
Die DLL unterstützt die Formate AAC, APE, FLAC, MP3, MP4, MPEG, OGG, WAV und WMA.
Wobei ich mich in der Bsp.-DB auf das MP3-Format beschränke und auch nur einige
Eigenschaften benutze.

Um eine DLL im Verzeichnis der DB zu nutzen könnt Ihr auf eine API-Funktion zurückgreifen.

Es muss dann nur beim Start der DB die Function "InitDLL" mit dem Dateinamen der DLL
als Parameter aufrufen.

Private Declare Function FreeLibrary Lib "kernel32.dll" (ByVal hLibModule As Long) As Long
Private Declare Function LoadLibrary Lib "kernel32.dll" Alias "LoadLibraryA" _
    (ByVal lpLibFileName As String) As Long
Dim hModLib As Long
Function InitDLL(sFile As String) As Boolean
    If hModLib = 0 Then
        hModLib = LoadLibrary(sFile)     'Systempfad?
        If hModLib = 0 Then hModLib = LoadLibrary(CurrentProject.Path & "\" & sFile)    'Datenbankpfad?
        If hModLib = 0 Then MsgBox "Die benötigte Datei  " & sFile & _
        "  konnte nicht gefunden werden", vbCritical
    End If
    InitDLL = (hModLib <> 0)
End Function
Function FreeDLL()
    If hModLib <> 0 Then Call FreeLibrary(hModLib)
End Function 

Das Klassenmodul "clsAudioGenie" stammt vom Autor der DLL ist so zu übernehmen.

Im Modul "mod_MP3" habe ich eine andere Lösung gewählt zum ermitteln der Titellänge.
Es ginge aber auch mit der DLL.
Wie jetzt die Tags gelesen bzw geschrieben werden könnt Ihr der Bsp-DB entnehmen.
Nätürlich sind Eurer Kreativität keine Grenzen gesetzt. Ihr könnt auch ganze Verzeichnisse
einlesen usw.

Dateien:
(0 Stimmen)

MP3 Tags Lesen und bearbeiten

ab A00

Die Zip-Datei enthält eine Version ab A00

 
Datum 05.02.2018
Dateigröße 335.79 KB
Download 535

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Login Form

Neueste Artikel

Problemstellung: Ab MS-Office 2010 gibt es eine 32bit und eine 64bit Variante.Übernimmt man nun eine Datenbank nach 64bit und diese enthält API-Declare Anweisungenerhlt min in der Regel diese...
1.png2.png0.png5.png1.png1.png1.png
Heute75
Gestern102
Diese Woche289
Dieser Monat2535
Total1205111

  • IP: 54.161.71.87
  • Browser: Unknown
  • Version:
  • OS: Unknown

Online

1
Online

26. September 2018

Letzte Kommentare

  • Trusted Locations Manager

    Tommy Admin 13.07.2018 13:06
    RE: Trusted Locations Manager
    Hallo Matthias, aus Ermangelung einer 64bit Version kann ich das leider nicht prüfen. Tut mir leid. Gruss ...

    Weiterlesen...

     
  • Trusted Locations Manager

    Matthias 13.07.2018 06:48
    Funktioniert nicht
    Habe gerade den TL-Manager installiert. Nach dem Start sagt er mir, dass es kein Office erkennen ...

    Weiterlesen...