1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

Problemstellung:
In großen Formularen ist es manchmal sehr schwierig das Control zu ermitteln
auf oder in welchem sich der Cursor befindet.
In diesem Bsp wird das Aktive Control mit einem Markierungsrahmen versehen.

Voraussetzungen:
Das Bsp ist ab A97 lauffähig.

Funktionsweise:
Es wird ein, in der Größe beliebiges, Rechteck, Namens Frame, erstellt.
Hintergrund ist transparent, der Rahmen hat eine Stärke von 2. Farbe des Rahmens beliebig.

Im Ereignis "Beim Hineingehen" eines jeden Controls wird die die Funktion "SetFrame" aufgerufen.

Private Function SetFrame()
    Dim C As Control
    On Error Resume Next
    Set C = Screen.ActiveControl
    If Err <> 0 Then Exit Function
    Frame.Top = C.Top - 45
    Frame.Left = C.Left - 45
    Frame.Width = C.Width + 49
    Frame.Height = C.Height + 49
End Function

Ansichts-Beispiel

 

Dateien:

Setzen eines Markierungsrahmens um das aktive Control

ab A97

Die Zip-Datei enthält ein Version für A97 und eine ab A00
Datum 05.02.2018
Dateigröße 33.9 KB
Download 3.081

 

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Login Form

Neueste Artikel

SQL zu VBA Konverter
26. Oktober 2018
Problemstellung: Gibt es eine Möglichkeit SQL-Code einer Abfrage so zu konvertieren das der Code in VBA genutzt werden kann? Lösung: Bis Access 2010 gibt das Tool "SmartTools SQL aus Abfragen 3.0"...
1.png2.png1.png2.png7.png2.png6.png
Heute26
Gestern105
Diese Woche234
Dieser Monat1526
Total1212726

  • IP: 52.6.70.202
  • Browser: Unknown
  • Version:
  • OS: Unknown

Online

2
Online

19. Dezember 2018

Letzte Kommentare

  • Trusted Locations Manager

    Tommy Admin 13.07.2018 13:06
    RE: Trusted Locations Manager
    Hallo Matthias, aus Ermangelung einer 64bit Version kann ich das leider nicht prüfen. Tut mir leid. Gruss ...

    Weiterlesen...

     
  • Trusted Locations Manager

    Matthias 13.07.2018 06:48
    Funktioniert nicht
    Habe gerade den TL-Manager installiert. Nach dem Start sagt er mir, dass es kein Office erkennen ...

    Weiterlesen...