1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 1.40 (5 Votes)

Problemstellung:

Wie kann ich ein Verzeichnis löschen?

Um ein Verzeichnis zu löschen wird auch von VBA ein Befehl zu Verfügung gestellt
"RmDir".
Leider scheint dieser Befehl aus alten DOS-Tagen übrig geblieben zu sein,
denn es ist nur möglich ein völlig leeres Verzeichnis zu löschen. Also muß man erst
mittels Kill-Befehl alle Dateien in diesem Verzeichnis löschen und dann erst das Verzeichnis.

Public Function DeleteFolderVBA(strSource As String)
'*******************************************
'Name:      DeleteFolderVBA (Function)
'Purpose:   Verzeichnis löschen (muss aber leer sein)
'Author:    Tommyk
'Date:      März 11, 2004, 04:18:18
'Inputs:    strSource= Quell Pfad
'Output:
'*******************************************
On Error GoTo Err_Handler
    RmDir strSource
    
Err_Handler_Exit:
    Exit Function
Err_Handler:
        Dim strErrString As String
        strErrString = "Error Information..." & vbCrLf
        strErrString = strErrString & "Error#: " & Err.Number & vbCrLf
        strErrString = strErrString & "Description: " & Err.Description & vbCrLf
        MsgBox strErrString, vbCritical + vbOKOnly, "Error in Function: DeleteFolderVBA"
        Resume Err_Handler_Exit
End Function


Aufruf:

DeleteFolderVBA "C:\Test\Access_DB\Test DB"

würde das Verzeichnis "C:\Test\Access_DB\Test DB" löschen, aber nur wenn es vollständig leer ist

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Login Form

1.png1.png9.png3.png2.png6.png5.png
Heute81
Gestern57
Diese Woche194
Dieser Monat1324
Total1193265

  • IP: 54.80.81.223
  • Browser: Unknown
  • Version:
  • OS: Unknown

Online

1
Online

23. Mai 2018